Home News Call of Duty – Fans wollen jährliche Fortsetzungen
Call of Duty – Fans wollen jährliche Fortsetzungen
1

Call of Duty – Fans wollen jährliche Fortsetzungen

1

Während DICE gerade erst erklärt hat, dass man nicht die Ressourcen habe, jährlich ein neues Battlefield-Spiel zu produzieren, wirft Konkurrent Activision mit Call of Duty nur so um sich.

Laut Activsion´s CEO, Eric Hirshberg, sei der Appetit auf Call of Duty ungestillt und man habe ein schönes Gleichgewicht zwischen diesem und den jährlichen Veröffentlichungen gefunden. Die Nachfrage und Begeisterung sei jedes Mal wieder da.

Derzeit hat man die größte Community an Spielern und noch nie zuvor haben mehr Menschen Call of Duty gespielt, was bemerkenswert für ein Franchise sei, das schon so lange existiert. Dennoch sieht man das nicht für selbstverständlich an.

Treyarch und Infinity Ward hätten in dem 18-monatigem Entwicklungszyklus zudem ein System gefunden, welches die jährlichen Veröffentlichungen auch möglich macht.

Activision Blizzard Deutschland
Preis: EUR 59,50
4 neu von EUR 59,507 gebraucht von EUR 29,75
bei amazon.de kaufen

Comment(1)

  1. EinSystem?! Super und die Reihe wird von Jahr zu Jahr schlechter. Ich hoffe die gehen irgendwann pleite. Wä jedenfalls kein großer verlusst

Comments are closed.