Call of Duty: Vanguard – Zombies “Der Anfang” – Behind-the-Scenes

Nach der gestrigen Premiere von Call of Duty: Vanguard – Zombies folgt heute ein umfassender Blick hinter die Kulissen.

In neuen Video “Der Anfang” sprechen die Entwickler von Sledgehammer Games über die Dark Aether Entitäten und deren Fähigkeiten, die hier anhand von Artefakten freigeschaltet werden, und vieles mehr. Diese werden vom Antagonisten und Oberführer Wolfram von List geplündert. Dieser Offizier kommandierte das Bataillon auf der Suche nach mystischen Antiquitäten, um das Kriegsgeschehen zugunsten der Nazis zu wenden.

In der fortlaufenden Story des neuesten Zombie-Kapitels müssen die Spieler daher zusammenarbeiten, um Kortifex the Deathless zu besiegen, der Stalingrad abgeriegelt hat und den Nazis dabei hilft, die Toten auferstehen zu lassen.

Die Agenten haben eine kleine Hoffnung in Form von Hilfe von Professor Gabriel Krafft, ein Dämonologe, der von Von List gezwungen wurde, die fünf Artefakte aufzudecken. Mit seiner Führung und der Hilfe der vier Wesen, die gegen Kortifex the Deathless kämpfen, die euch zudem besondere neue Kräfte verleihen können, sollte es einen Weg geben, den Eindämmungszauber zu brechen und die untote Horde davon abzuhalten, durch Europa zu fegen. Weitere Details zur neuen Zombies-Story gibt es ergänzend auf dem Blog Activision.

RELATED //  CoD 2022: Codenamed 'Project Cortez' soll Call of Duty: Modern Warfare II sein (Update)

Call of Duty Vanguard erscheint am 05. November für PS4 und PS5. 

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x