Capcom äußert sich zu den Lost Planet 2 Verkaufszahlen

By Trooper_D5X 4 comments
2 Min Read

Lost Planet 2 ist nun seit rund 3 Monaten erhältlich und Capcom selbst ist nicht so ganz zufrieden mit dem Titel, der sich nur rund 1.5 Millionen Mal verkauft hat.

Die Erwartungen waren nach dem Erfolg des ersten Teils deutlich höher. Gründe hierfür sieht Capcom darin, dass es Lost Planet 2 nicht geschafft hat sich von anderen Shootern abzuheben. Auf der anderen Seite macht man die Releaseverschiebung verantwortlich, die keine adäquaten Werbemaßnahmen zuließen.

Hört man aber sich aber unter den Gamern um, liegen die Gründe ganz woanders. So wirft man Capcom vor, dass man auf die Bedürfnisse der Fans des ersten Teils überhaupt nicht eingegangen wäre. Auf eine Story hat man fast komplett verzichtet und vorrangig auf den Ko-Op Modus gesetzt. Dabei war es die Story, die das Franchise überhaupt so erfolgreich gemacht hat. Warum Capcom diese nicht so fortgeführt hat, ist unklar.

Auch die Reviews für Lost Planet 2 fielen eher mittelmäßig aus. Der Meta-Score liegt gerade einmal bei 68%. Viele fragten sich hier, warum Capcom das Spiel nicht einfach Lost Planet Online genannt hat. Das hätte sicher viele vor einer Enttäuschung bewahrt.

Ob es eine weitere Fortsetzung zu Lost Planet geben wird, kann derzeit nicht gesagt werden. Sollte das aber der Fall sein, hat das Spiel sicherlich damit zu kämpfen, den vorhergegangen Ruf wiederherzustellen.

Quelle: Gamezone.de

[asa]B0038P1M9W[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
4 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments