Capcom kündigt Remember Me offiziell an

Auf dem gamescom Event von Capcom hat man heute [wpseo]Remember Me[/wpseo] angekündigt, dass vom zwischendurch immer mal wieder erwähnten Entwickler [wpseo]DontNod[/wpseo] produziert wird.

Remember Me spielt im Jahre 2084 in Paris. Die Einwohner des sogenannten Neo-Paris sind alle mit einer Hardware namens Sensation Engine ausgestattet, die sämtliche Abläufe im eines jeden im Leben aufzeichnet und getaucht oder gehandelt werden.   Hier kommt die Protagonistin Nilin isn Spiel,  eine ehemalige Gedächnisjägerin, die in die Gedanken der Menschen eindringt und ihre Erinnerungen stiehlt. Nachdem Nilin verhaftet wird und man all ihre Erinnerungen löscht, müsst ihr nun euer gesamtes Leben aufarbeiten. Wie sich dabei herausstellt, gehört ihr offenbar einer Gruppierung namens ‚Erroristsan‘, die die Hersteller der  Sensation Engine Module bekämpft. So viel zur Story, die man vorab verraten hat.

Das Gameplay basiert auf einer Mischung von Martial Arts und Klettereinlagen. Hier kommt vor allem die Erfahrung des französischen Entwicklers zum Einsatz, dessen Teammitglieder schon an anderen Blockbustern wie Heavy Rain, Splinter Cell oder Rainbow Six gearbeitet haben.

Remember Me erscheint im Mai 2013 für PS3, Xbox360 und den PC.

[youtube ULQzVRcCu0s 615 410]

[asa]B008ER4084[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x