Home News Capcom Quartalsbericht – Publisher legt erneut deutlich zu
Capcom Quartalsbericht – Publisher legt erneut deutlich zu
0

Capcom Quartalsbericht – Publisher legt erneut deutlich zu

0

Auch Capcom geht es zunehmend wieder besser, nachdem auch dieser Publisher in den letzten Jahren einige Fehlschläge hinnehmen musste. Das zeigt der aktuelle Quartalsbericht, den man nun vorgelegt hat.

Daraus geht hervor, dass man in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres noch einmal um 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt hat. Hier konnte man insgesamt 72.69 Milliarden Yen erwirtschaften, sowie einen reinen Gewinn von 9.83 Milliarden Yen, was sogar eine Verbesserung von 45,9 Prozent sei.

Vor allem der digitale Bereich sorgte hier wieder einmal für kräftige Umsätze, der 35,73 Milliarden Yen in die Kassen von Capcom spülte. Eine Steigerung von fast 40 Prozent. Das Gleiche gilt für den Social Games Bereich, der für Capcom immer mehr aufblüht.

Resident Evil 6 wird trotz der 4,8 Millionen verkauften Spiele als Fehlschlag in der Serie bezeichnet. Zuvor hieß es noch, dass der Titel lediglich unter den Erwartungen liegt. Deutlich übertroffen wurden die Erwartungen mit Dragon’s Dogma und Monster Hunter 3 Ultimate, die beide Millionen Seller sind.

Capcom Entertainment Germany GmbH
Preis: EUR 11,88
20 neu von EUR 11,8821 gebraucht von EUR 4,00
bei amazon.de kaufen
tags: