Capcom setzt DRM Schutz bei PSN Games ein

By Trooper_D5X 2 comments
1 Min Read

Die Möglichkeit Inhalte über das PlayStation Network zu sharen scheint nun auch zunehmend die Publisher zu stören, die verstärkt dagegen vorgehen.

So auch Capcom, die bei ihrem PSN Titel Final Fight: Double Impact einen DRM Schutz einsetzen, wie man gegenüber IGN bestätigt. Das Spiel benötigt zum Start eine Verbindung zum PlayStation Network.

Final Fight: Double Impact stellt einen Testlauf dar und es noch nicht sicher ob das Verfahren auch in zukünftigen Spielen zum Einsatz kommt, heißt es in einem Statement.

Quelle: IGN

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments