Chernobylite – Release im April auf PS5 & Xbox Series

The Farm 51 reicht im April die PS5- und Xbox Series Version von Chernobylite nach, die nur der Anfang der Roadmap darstellt. Gemäß dieser können die Spieler das ganze Jahr lang weitere Spielverbesserungen und Inhalte erwarten.

Besitzer der bestehenden Versionen erhalten das Update für die Next-Gen-Version von Chernobylite. Das Update beinhaltet Ray-Tracing, was die bereits äußerst realistische Optik des Spiels enorm verbessert. Dazu kommen zwei zusätzliche Grafikprofile: 4K (Dynamisch) mit 30 FPS und 1080p (Ultra-Details) mit 60 FPS. Für PS5 wird das Next-Gen-Update Funktionen für DualSense-Controller hinzufügen, wie z.B. fortschrittliche Vibration und Adaptive Trigger, sowie die Kompatibilität mit der Aktivitätskarten-Funktion von PlayStation.

„Gemessen an den Erfolgen des letzten Jahres, hat sich Chernobylite als eines der besten Indie-Spiele 2021 etabliert. Der Next-Gen-Release ist der logische nächste Schritt, den die Fans sehnsüchtig erwartet haben“, sagte Piotr Żygadło, CEO von All in! Games. „Wir sind stolz, denn dies wird die bisher größte visuelle Umgestaltung des Spiels und dank dem simultanen Release der Enhanced Edition für PC, werden die Spieler aller Plattformen ohne Zweifel profitieren“.

Erster DLC vorgestellt

Mit Blaue Flammen erscheint zudem der erste von vier neuen Inhalten in diesem Jahr. Blaue Flammen beinhaltet das kostenlose Inhalts-Update „Erinnerungen an dich“, die neue Armbrust Stiller Assassine (Bild weiter unten) and ein kostenpflichtiges Kosmetikpaket. In „Erinnerungen an dich“ werden die Spieler durch neue Events und Sammelobjekte mehr über die schicksalhafte Hintergrundgeschichte von Tatyana und Igor erfahren.

Chernobylite erscheint am 22. April für die neuen Konsolen.

Chernobylite roadmap
TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x