CoD Black Ops: Cold War – Patch bringt lang ersehntes Feature

Mit dem heute erschienenen Patch schafft es Entwicklerstudio Treyarch ein bereits lange angesprochenes Problem zu beheben. Mit dem einhergehenden Update lassen sich die Waffen nun schneller aufleveln.

Bereits seit dem Release auf der PlayStation 4 regten sich viele Spieler über die hohen Waffenanforderungen auf. Waffenstufen und Aufsätze sollen selbst durch gute Stats und hoher Spielzeit nicht schnell genug freigeschaltet werden. Diesem Problem trat Treyarch nun entgegen und veröffentlichte einen Patch, der das Ganze aus dem Multiplayer und dem Zombie-Modus verbannen sollte.

Im beliebten Zombie-Modus wurde außerdem ein Fehler behoben, der vielen Gamern den Spielspaß raubte. Dieser sorgte dafür, dass Waffenerfahrungspunkte langsamer gesammelt werden konnten, sowohl in den Single-Player Runden, als auch in späteren Wellen des Modus.

Das Update geht als großes Highlight einher mit der in der vorherig stattfindenden Doppel-XP-Woche. Treyarch bestätigte im Zuge dessen gleich zwei weitere XP-Events, die im Dezember geplant sind. Weitere Infos zu diesen werden in Kürze bekannt gegeben.