CoD: Black Ops Cold War & Warzone – Season 2 enthüllt, inkl. Zombies-Outbreak

Activision und Treyarch haben jetzt die Details zur Season 2 in Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone enthüllt, einschließlich einer umfassenden Zombies-Erfahrung.

Das nächste Kapitel der Dark Aether-Geschichte führt die Agenten von Requiem demnach tief ins Herz Russlands, wo sie kämpfen müssen, um ihre bisher größten Herausforderungen zu überstehen. Outbreak verspricht eine völlig neue, groß angelegte Zombies-Erfahrung wie keine andere, heißt es in der Ankündigung.

Da Requiem im Wettrüsten gegen die Omega Group weiterhin ins Hintertreffen gerät, sind verschiedene Regionen im Ural kürzlich zu Ausbruchsorten für dunklen Äther geworden. Mit neuen Möglichkeiten, den Dunklen Äther zu erforschen und die Agenda von Requiem voranzutreiben, liegt es an euch und drei anderen Agenten, die tödlichen Experimente abzuschließen, die nur wenige überlebt haben.

call of duty season 2

Die Fortsetzung der Dark Aether-Geschichte findet auf riesigen Schlachtfeldern im gesamten Ural statt, die voller neuer Feinde, Teamziele, Spielerbelohnungen und Informationen sind, die man zu Fuß, in Fahrzeugen oder mit Sprungpads entdecken kann. Unabhängig davon, ob es darum geht, Elite-Feinde mit einem Satelliten-Tracker zu jagen, einen Rover zu eskortieren, der dimensionale Portale erkennt, oder sich in einer begrenzten Zone des dunklen Äthers gegen Zombies zu behaupten, müssen Agenten von Requiem diese Untersuchungen abschließen, bevor sie das Risiko eingehen, in ein Dark Aether-Portal einzutreten.

Weitere Details zu dieser Zombies-Erfahrung möchte man in den kommenden Tagen enthüllt. Die vollständigen Details zur Season 2 gibt es wie gewohnt auf der offiziellen Homepage.

Update: Jetzt auch mit eigenem Trailer zum Outbreak-Modus.