Codemasters über Probleme der PSP

Auch wenn die PSP nicht so erfolgreich ist wie z.B. der Nintendo DS, hat diese ihre Daseinsberechtigung. Immerhin konnten sich bereits über 50 Millionen des Handhelds verkaufen. Woran die PSP jedoch scheitert, das erklärte Codemasters Vize-Präsident Gavin Cheshire gegenüber dem Edge Magazine.

So scheitert die PSP seiner Meinung nach an ganz alltäglichen Dingen. Zunächst ging er selber davon aus, dass er viel mehr mit der PSP machen würde. Schon allein weil das Display besser sei als beim iPod. Dann aber beschreibt Cheshire über die Erfahrung die sein Vorgesetzter mit der PSPgo am Launch-Tag machte. So endete dieser bei der Sony Hotline und damit, dass er seine Spiele noch einmal herunterladen musste oder ein Firmware Update installieren.

Solche negativen Erfahrungen würden Kunden davon abhalten das Gerät zu kaufen.

Quelle: VG247

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x