CONTROL – Erweiterungen erscheinen zuerst auf PS4, alle Editionen vorgestellt

505 Games und Remedy haben heute die Release-Details für ‘CONTROL’ und darüber hinaus offenbart, darunter die vier verschiedenen Editionen, die es geben wird.

Zudem bestätigt man jetzt auch, dass die ersten beiden Expansion Packs zuerst auf PlayStation 4 erscheinen, genannt ‘The Foundation’ und ‘Awe’, dessen Details man allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben wird.

Keine Edition enthält alle Inhalte

Direkt zum Release wird man die Wahl zwischen vier Editionen haben, darunter eine Retail-Version, eine Retail exklusive Version, eine digitale Version und die digitale Deluxe Edition. Alle enthalten unterschiedliche Extras wie In-Game Gear oder Mods, ein Crafting Pack, eine Steelbook Verpackung, Themes und Avatare, eine exklusive Mission oder im Fall der Deluxe Edition den Expansion Pass.

Interessant ist dabei vor allem, dass man mit keiner Edition alle Inhalte bekommen wird, da in jeder irgendetwas fehlt, das es nur in einer anderen Edition gibt. Aus Sicht des Marketing könnte das einige Spieler ziemlich frustrieren, denn wer kauft ein Spiel schon zwei mal?

Die genauen Details der einzelnen Editionen hat 505 in der folgenden Grafik festgehalten. CONTROL erscheint im kommenden August.

Control – [PlayStation 4 ]
  • Tauchen Sie in eine düstere und brutale Welt ein, in der eine außerweltliche Macht die...
  • Hochwertige Grafik und anspruchsvolles Gameplay