Crash Bandicoot 4: It‘s About Time – Das sind die PS5 Vorteile

Activision hat auf dem State of Play neue Gameplay-Szenen und die Vorteile der PS5 Version von Crash Bandicoot 4: It‘s About Time enthüllt, das jetzt im März erscheint.

Dazu gehören abermals anvisierte 60fps, native 4K Auflösung, verbessertes 3D-Audio, und natürlich die Features des DualSense Controller, die man wie folgt beschreibt:

„Der DualSense Wireless-Controller bietet Crash Bandicoot 4: It‘s About Time ein völlig neues Niveau von Immersion und macht es zum greifbarsten Crash-Erlebnis aller Zeiten. Dank der adaptiven Trigger des Controllers fühlt ihr den Wumms von Neo Cortex‘ DNA-veränderndem Blaster, den Grip von Tawnas Enterhaken sowie die Power von Crashs Jetboard und spürt leibhaftig, wie Dingodile mit seiner Kanone Sachen ansaugt. Erlebt dynamisches und immersives Gameplay, egal ob ihr Piraten und TNT am salzigen Kai ausweicht oder durch den Schnee in der 11. Dimension stapft.“

Crash Bandicoot 4: It‘s About Time nutzt außerdem die Aktivitäten, die euch dabei helfen werden, die berüchtigten 106% abzuschließen. Die Aktivities erlauben es euch, euren Fortschritt zu verfolgen, und helfen euch, Ziele in Zeitrennen, Flashback-Levels und Bosskämpfen zu erfüllen.

RELATED //  Crash Bandicoot 4: It’s About Time samt neuer Skins für PS5 verfügbar

Abschließend wird auch noch einmal das das PS5 Upgrade erwähnt, einschließlich Savegame-Transfers. Details dazu gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog.