Crash Team Racing Nitro-Fueled – Umfassende DLC-Pläne vorgestellt

Activision und Beenox stellen heute die umfassenden DLC-Pläne für ‚Crash Team Racing Nitro-Fueled‘ vor, die man in einzelne Seasons einteilt, inkl. neuer Strecken, Charaktere und mehr. Schon im Juli folgen so die ersten Inhalte.

Die Seasons, hier auch Grand Prix genannt, sind thematische Inhalte, mit denen jedes Mal eine neue Strecke dazu kommt, inkl. neuer Herausforderungen. Mit diesen Herausforderungen lassen sich Nitro-Punkte verdienen, die am Ende mit neuen Belohnungen winken, darunter neue Charaktere, Karts, Skins und Kart-Anpassungselemente.

Herausforderungen sind zum Beispiel Höchstgeschwindigkeit, Power Slide, Rückwärtsgang und andere Wettbewerbsherausforderungen, die von einfach bis ziemlich hart ausfallen und eure Fähigkeiten immer mehr auf die Probe stellen. Hinzu kommenden globale Ranglisten, die euch noch mehr anspornen, der Beste sein zu wollen.

Crash Team Racing Nitro-Fueled soll auf überraschende und spannende Art Spaß machen. Der Grand Prix schafft das, indem er immer wieder Gründe liefert, sich neu in das Spiel zu verlieben“, so Thomas Wilson, Co-Studio Head bei Beenox. „Crash Team Racing war in den 90ern Kult und hatte großen Einfluss darauf, wie Kart-Rennspiele gespielt wurden. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Tradition mit Crash Team Racing Nitro-Fueled fortsetzen können, indem wir den Spielern neue Inhalte auf eine Art und Weise präsentieren, die sie sich noch gar nicht vorstellen können. Eins steht fest: Das Rennen ist an der Ziellinie noch lange nicht vorbei.“

Außerdem lassen sich so sogenannte Wumpa-Münzen verdienen, die ihr beim Boxstopp gegen weitere Dinge eintauschen könnt, darunter noch mehr Charaktere, Kart-Sets, Räder, Lackierungen, Dekorationen, Aufkleber und Skins. So entsteht ein absolut individueller Fun Racer.

RELATED //  Crash Team Racing: Nitro-Fueled - Details & Gameplay zum Adventure-Modus

Zur Zukunft des Spiels heißt es außerdem:

„Unser Ziel beim Crash Team Racing Nitro-Fuelled Grand Prix ist es, dafür zu sorgen, dass das Rennen weitergeht, und wir freuen uns, endlich mit euch darüber sprechen zu können. Stellt sicher, dass ihr mit dem Üben beginnt, wenn das Spiel am 21. Juni erscheint, denn die eigentliche Herausforderung beginnt am 3. Juli!“

Ausführliche Details zu den ersten Grand Prix-Rennen könnt ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog nachlesen.