Crysis Remastered – Gameplay-Premiere & Release verschoben (Update)

Seit der Ankündigung von Crysis Remastered vor einigen Wochen ist es wieder recht ruhig um die Neuauflage geworden. Das ändert sich in dieser Woche.

So kann man sich an diesem Mittwoch auf das erste Gameplay freuen, das von der PS4-Version stammt. Das Video wird am 01. Juli um 18 Uhr online gestellt und ist dann natürlich auch hier bei uns zu sehen. Den entsprechenden Stream haben wir bereits unterhalb dieser Zeilen eingebunden und erinnern auch noch einmal rechtzeitig daran.

Crysis Remastered liefert in diesem Sommer einen kleinen Vorgeschmack auf die PS5, das als kleiner Vorbote auch Raytracing-Effekte setzt. Dazu kommt ein softwarebasiertes (API agnostic) Raytracing-Verfahren zum Einsatz. Weitere und technische Highlights sind High-Quality Texturen, verbesserte Art Assets, ein HD-Texturpaket, temporal Anti-Aliasing, SSDO, SVOIG, State-of-the-art depth fields, neue Beleuchtung, Bewegungsunschärfe, Parallax Occlusion Mapping, Particle Effects, volumetrischer Nebel und mehr, die dem Spiel eine wesentliche visuelle Verbesserung spendieren.

Crysis Remastered erscheint im Sommer 2020.

Update: Laut einem Eintrag im Microsoft Store erscheint Crysis Remastered am 23. Juli 2020. Auch ein weiterer Trailer, den wir hier angehängt haben.

Update: Inzwischen hat Crytek die heutige Premiere abgesagt, auch verschiebt sich der Release um ein paar Wochen, da man mehr Zeit für die Entwicklung braucht.