Crysis Remastered – Offizieller Ray-tracing Trailer

Als kleinen Vorgeschmack auf die nächste Generation bietet Crysis Remastered bereits Ray-tracing Effekte auf der PS4 Pro, auf die es heute einen kleinen Vorgeschmack gibt.

Ray-tracing ist eine fortschrittliche Rendering-Technik, die das Verhalten von Lichtstrahlen im wirklichen Leben simuliert und in Szenen lebensechte Beleuchtung, Reflexionen und Schatten erzeugt. Diese bahnbrechende Technologie wird in einer zukünftigen Version des Motors auch allen CRYENGINE-Anwendern zur Verfügung gestellt.

Crysis Remastered ist dank seiner mit Wasser und Ozeanen gefüllten Umgebungen, die alle wunderschön reflektieren, ein hervorragendes Beispiel für die Raytracing-Technologie, wie Crytek dazu schreibt. Selbst herkömmliche Raytracing-Techniken benötigen High-End-PCs, während dies früher nur Offline-Renderern vorbehalten war. Da die Raytracing-Lösung von Crytek hardwareunabhängig ist, sowie stark modifizierbar und sehr effizient gestaltet werden kann, kann sie auf den heutigen Konsolen und GPUs der aktuellen Generation ausgeführt werden. Die Technologie läuft dazu auch in Echtzeit.

Im Gegensatz zu RTX-Raytracing ist es nicht von RTX-Kernen abhängig. Dank der Leistung der CRYENGINE wird Crysis Remastered das erste Konsolenspiel der aktuellen Generation sein, das Raytracing bietet.

Crysis Remastered erscheint am 18. September 2020.