Cyberpunk 2077 – Release könne man frühestens 2019 nennen

Wer schon gespannt auf das nächste Projekt ‚Cyberpunk 2077‘ von CD Projekt wartet, muss sich hierfür auch noch etwas länger gedulden. Mit einer Release-Bekanntgabe könne man frühstens im Jahr 2019 rechnen.

In einem Interview mit Studio Boss Adam Kiciński sagte dieser, dass noch eine lange Zeit vor einem läge, bevor man überhaupt etwas handfestes zu dem Spiel zeigen oder sagen könne, einschließlich dem Release-Datum. Man selbst werde auch keine Spekulationen darum kommentieren, sondern wird erst dann etwas ankündigen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Was man aber sagen kann ist, dass die Entwicklung wie geplant verläuft, die Engine hinter dem Spiel fertig sei und man sich nun voll und ganz auf die Entwicklung der Inhalte konzentrieren kann. Alles weitere folgt dann zu einem späteren Zeitpunkt.

Dass sich CD Projekt jetzt ständigen Nachfragen ausgesetzt sieht, hat man allerdings auch irgendwie selbst verschuldet. Wenn ein Spiel deutlich zu früh angekündigt wurde, dann dürfte das definitiv Cyberpunk 2077 sein, denn ursprünglich wurde das Rollenspiel schon im Mai 2012 enthüllt, bevor es zugunsten von The Witcher 3 wieder auf Eis gelegt wurde.

RELATED //  Cyberpunk 2077 - Update 1.2 verschoben

Ob Cyberpunk 2077 tatsächlich noch in dieser Generation erscheint, könnte angesichts seiner Größe allerdings auch schon wieder etwas fraglich sein.