Dangerous Golf verschiebt sich auf Juni

Das erste Projekt von Three Fields Entertainment – Dangerous Golf – verschiebt sich auf Juni, wie Studiogründer Alex Ward heute mitteilt.

Dangerous Golf ist eine respektlose, alberne und gleichzeitig spaßige Golfsimulation, die Spieler dazu herausfordert, die üblichen Regeln zu brechen und auf mehr als 100 Löchern in vier unerwarteten Locations verheerendes Chaos anzurichten. Mit dem Spiel wollte man die Ansätze der Burnout-Serie mit der Zerstörung von Black mischen, während man mit den brennenden Golfbällen eine kleine Hommage an die NBA Jam-Serie aufgreift.

Nachdem Dangerous Golf zunächst im Mai erscheinen sollte, erfolgt der digitale Release nun erst im Juni.

https://twitter.com/CrashedAlex/status/710157027289518080

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x