Darksiders III – Erste Entwicklertagebücher online

Kaum offiziell angekündigt, lässt Gunfire Games auch schon hinter die Entwicklung von ‘Darksiders III’ blicken und veröffentlichte hierzu diverse Entwicklertagebücher.

Unter anderem geht man darin auf den Zusammenbruch des ursprünglichen Publishers THQ ein, der auch direkt das damalige Studio Vigil Games und das Darksiders-Franchise betraf. Da man gerade erst ‘Darksiders II’ veröffentlicht hatte und kein weiteres Projekt in Arbeit war, sah die Situation für Vigil Games damals recht dramatisch aus und es fand sich zunächst kein Käufer. Erst mit der Übernahme durch Nordic Games, die sich heute THQ Nordic nennen, gab es wieder Hoffnung für ein weiteres Darksiders-Spiel.

Im zweiten Video spricht der neue Entwickler Gunfire Games und President David Adams, die sich damals aus Vigil formiert haben, über diverse Gameplay-Aspekte, die Kampfmechaniken, sowie die Puzzles, die während der Gameplay-Premiere gezeigt wurden. Im heute letzten Video liegt der Schwerpunkt dann auf der Weiterentwicklung des Franchise, dessen Grundpfeiler, was sich seit damals alles verändert hat und was die Spieler von ‘Darksiders III’ erwarten können.

‘Darksiders III’ soll 2018 veröffentlicht werden.

[asa2]B01J6PPGMQ[/asa2]

Like it or Not!

0 0