Dauntless – Native PS5-Version erscheint diese Woche

Seit gut einem Jahr für PS5 erhältlich, folgt die native PS5-Version von Dauntless nun an diesem Donnerstag, wie Phoenix Labs bestätigt. Dauntless kann auch weiterhin als Free-2-Play gespielt werden.

Dauntless verspricht ein universelles Ökosystem, das sich auf eure persönlichen Dauntless-Erfahrungen konzentriert. Spieler können dazu plattformübergreifende Jagden mit ihren Freunden genießen, unabhängig davon, ob sie auf einem PC, einer PlayStation 4, einer Xbox One, einem Nintendo Switch oder mobilen Geräten spielen. Wenn sich ein Spieler bei seinem Dauntless-Konto anmeldet, behält er alle Fortschritts-, Anpassungs- und Kaufgegenstände auf allen unterstützten Plattformen.

Features

  • Jagd Behemots: Behemoths sind mächtig, wild und ausgehungert für den Äther, der die Zerschmetterten Inseln in der Luft hält. Sie sind eine Bedrohung für unsere Existenz. Verbünde dich mit anderen Slayern, um diese massiven Bestien zu bekämpfen, bevor sie die Überreste unserer Welt verzehren.
  • Seek Out the Slayer: Entdecke deine Stärken und verbessere deine Fähigkeiten, während du mit bis zu drei anderen Slayern kämpfst. Egal, ob ihr euch entscheidet, mit echten Gefährten zu jagen oder mit Slayern auf der ganzen Welt zu kämpfen, ihr habt immer einen Freund im Kampf.
  • Forge your Legends: Nutze die Macht der Behemoths, die du jagst, indem du ihre Teile in mächtige Waffen umwandelst. Mit Farben, Zellen und Transmog-Steinen kannst du Looks und Loadouts weiter anpassen, um deine Rolle als legendärer Slayer zu definieren.
  • Erkunde die Inseln: Schließe dich Millionen von Slayern an. Von der Grenzsiedlung Ramsgate bis zu den turbulenten Ausläufern des Mahlstroms gibt es so viel zu entdecken – und so viel zu schützen.

Mit dem Reforged Update wurde zudem die die Art und Weise verändert, wie man auf den Shattered Isles jagen wird. Bei Reforged geht es darum, das Tempo von Dauntless zu verändern. Die Spieler konzentrieren sich nicht mehr nur darauf, sich für jeweils eine Jagd anzustellen, da Pursuits und Patrols aus dem Spiel entfernt werden. Stattdessen reduziert man die Ausfallzeiten, indem man einen länger anhaltenden Jagdtyp mit tieferen Fortschrittssystemen einführt.

Auf der technischen Seite werden auf PS5 und Xbox Series nun 4K-Auflösung und 60fps geboten. Zudem profitiert man von den DualSense-Features und 3D Audio.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x