David Jaffe – Ehemaliger God of War Schöpfer muss eigenes Studio schließen

Während David Jaffe mit Spielen wie God of War oder Twisted Metal große Erfolge feiern konnte, lief es mit seinem eigenen Studio und dem bislang einzigen Projekt ‚Drawn to Death‘ nicht so gut.

Zugeben, Drawn to Death war schon recht speziell und traf letztendlich auch nicht den Massenmarkt. Dennoch haben die Entwickler weitergemacht und arbeiteten zuletzt an einem neuen Projekt, das am Ende leider wieder eingestellt werden musste. Im Januar folgte dann eine Kündigungswelle, während man sich nach neuen Investoren umschauen wollte. Offenbar mit weniger Erfolg, denn jetzt gab man die Schließung des eigenen Studios bekannt.

Ob David Jaffe bereits neue Pläne hat oder womöglich wieder zurück zu Sony geht, bleibt abzuwarten.