Sony Bend´s neues Projekt ‘Days Gone‘ war einer der Überraschungshits der diesjährigen E3, die damit nicht nur auf das unglaublich populäre Survival-Genre setzen, sondern auch eine absolut einzigartige Erfahrung abliefern möchten.

Days Gone sei laut Sony Bend´s Ron Allen ein Spiel wie kein anderes, mit Elementen, die es so bislang in keinem anderen Spiel gab und vor einer Kulisse, die wahre Extreme verspricht.

“Wir haben das Gefühl, dass unser Spiel absolut einzigartig ist. Einfach durch unsere Welt zu laufen ist einzigartig. Es ist nicht wie jedes andere Spiel, einfach herumzulaufen und Spaß in der Welt da draußen zu haben. Wir starten im pazifischen Nordwesten und den High Deserts, wir haben ein paar wirkliche Wetterextreme. Wir haben dynamisches Wetter im Spiel. An einem Tag können es 100 Grad sein, und am nächsten kann es schneien. All dies beeinflusst die Welt und das Gameplay. Das alleine ist absolut einzigartig.”

Eine wichtige Rolle in Days Gone spielt dabei definitiv auch das Ressourcenmanagement, ebenso das Bike, das Schäden nehmen kann, die Treibstoffversorgung und so weiter, jedoch könne man dazu noch nicht weiter ins Details gehen.

RELATED //  Days Gone wird jetzt auch für PC gelistet (Update)

Was ebenso noch offen ist, wann Days Gone erscheinen wird. Bislang hat Sony noch nicht einmal einen Release-Zeitraum genannt, der ohnehin nicht vor 2017 erwartet wird.

[asa2]B01H1QQEG4[/asa2]