DayZ ab nächster Woche auf PS4 verfügbar

Reichlich spät, aber immerhin schafft es nun auch ‚DayZ‘ von Bohemia Interactive auf die PlayStation 4, das in der kommenden Woche erscheint.

Zwar steht die offizielle Ankündigung dazu noch aus, die aktuelle PlayStation Store Vorschau von Sony bestätigt heute allerdings schon den Release. Zum Spiel heißt es hier:

„Das postsowjetische Land Chernarus ist von einem unbekannten Virus befallen, der die Mehrheit der Bevölkerung in rasende Infizierte verwandelt. Der Kampf um Ressourcen hat unter den Überlebenden eine feindselige Mentalität hervorgebracht, die die Überreste der Menschheit zum Zusammenbruch bringt. Sie sind einer der wenigen, die gegen das Virus immun sind – wie weit werdet ihr gehen, um zu überleben?“

DayZ ist ein gnadenloses Open-World-Online-Sandbox-Spiel, in dem jeder der 60 Spieler pro Server nur ein Ziel vor Augen hat: um jeden Preis zu überleben. Es gibt keine offensichtlichen Tipps, Wegpunkte, integrierte Tutorials oder andere Hilfestellungen. Jede Entscheidung ist ausschlaggebend, denn ohne Speicherstände oder Extraleben kann jeder Fehler tödlich sein. Wenn man stirbt, verlierst man alles und beginnt von vorne.

In DayZ kann man sich somit nie sicher fühlen, während man die offene Welt erkundet und nach Vorräten sucht, denn man weiß nie, wer oder was sich hinter der nächsten Ecke verbirgt. Feindlich gesinnte Mitspieler oder banale Dinge wie schlechtes Wetter können für spannende und nervenzerreißende Momente mit echten Emotionen sorgen. Andererseits kann eine Begegnung mit freundlich gesinnten Überlebenden auch zu lebenslangen Freundschaften führen. Eure Entscheidungen formen ein einzigartiges und persönliches Gameplayerlebnis, das in der Welt der Multiplayer-Spiele bislang unerreicht ist.

DayZ erscheint am 29. Mai 2019.