Home News Dead or Alive 5 Plus ab Morgen für PS Vita verfügbar
Dead or Alive 5 Plus ab Morgen für PS Vita verfügbar
4

Dead or Alive 5 Plus ab Morgen für PS Vita verfügbar

4

Tecmo Koei veröffentlicht am Freitag Dead or Alive 5 Plus für PlayStation Vita, das mit einer tollen Grafik, Cross-Play-Funktionen und neuen Martial-Arts-Kampftechniken begeistert.

Spieler können in die Rollen der DOA-Kämpfern und -Kämpferinnen schlüpfen und in internationalen Schauplätzen gegeneinander antreten, wobei jede Stage ihre eigene, interaktive Kulisse aufweist. Durch die detaillierte Aufmachung wirken die Charaktere sehr realitätsnah. Das Traum-Line-Up besteht aus Ryu Hayabusa, Hayate, Ayane, Kasumi, Hitomi, Bayman, Christie, Lei Fang, Zack, Bass, Rig, Helena, Lisa, Eliot, Tina und weiteren. Als Sahnehäubchen sind zusätzlich drei Gast-Charaktere aus SEGAs Virtua Fighter vertreten – Akira Yuki, Pai Chan und Sarah Bryant!

Dead or Alive 5 Plus nutzt die Funktionen der PS Vita voll aus und ermöglicht es dem Spieler, seine Kämpfe via Touch zu bestreiten. Durch Antippen des OLED-Bildschirm oder Wischbewegungen lassen gefährliche Moves und Kombos dem Gegner keine Chance. Mit dem neuen Trainingsmodus und der erweiterten Move-Übersicht haben sowohl Beginner als auch Experten die Möglichkeit, ihre Kampffertigkeiten zu analysieren und zu verbessern. Wem die PS Vita Spielwelt zu klein ist, der kann sich in Cross-Play-Gefechten gegen DOA5-Spieler der PlayStation 3-Version beweisen.

Die Demo, die zusammen mit dem Spiel am 22. März erscheint, ist als kostenloser Download im PlayStation Store erhältlich und hat einiges zu bieten. Im Singleplayer-Modus gilt es 8 Stages als Kasumi, Hayabusa, Eliot oder Tina zu bezwingen und die Computergegner auszuschalten. Die Demo gibt dem Spieler die Möglichkeit, die neuen Features wie Touch- und Cross-Play-Kämpfe auszuprobieren und seinen Speicherstand in die Vollversion zu übertragen.

Koch Media GmbH
Preis: --
0 neu1 gebraucht von EUR 35,00
bei amazon.de kaufen

Comment(4)

  1. Welche Demo?
    Im Store ist keine verfügbar und sie wurde auch nicht im wöchentlichen „Heads Up“ erwähnt…

      1. Ich denke schon das die Demo für jeden erscheint. Es gibt doch kein Kriterium, warum das nicht der Fall sein sollte

Comments are closed.