Dead or Alive 6 – Neue Arena und Kämpfer vorgestellt

Koei Tecmo ist auch mit ‚Dead or Alive 6‘ auf der Tokyo Game Show zu Gast und stellt dort eine neue Arena und neue Kämpfer vor, darunter einige Fan-Lieblinge.

In Dead or Alive 6 darf man sich demnach auf die Rückkehr von Ayane freuen, die mit ihrem einzigartigen Ninjutsu-Stil zum Dead-or-Alive-Wettbewerb zurückkehrt und noch immer auf der gnadenlosen Jagd nach ihrer Halbschwester Kasumi ist. Als „The Killer Kunoichi“ bekannt hat sie ihren dynamischen Kampfstil perfektioniert und ist immer für eine Überraschung gut. In der Geschichte von Dead or Alive 6 muss sich Ayane zwischen den Gefühlen zu ihrer Halbschwester und dem Weg zur Spitze des Turniers entscheiden.

Die schwedische Kampfkünstlerin Marie Rose kehrt als zweiter Fan-Liebling zurück. Ihr Kampfstil basiert auf Techniken des russischen Militärs und lässt sie in Verbindung mit ihrem kleinen Körper jeden Gegner ausmanövrieren. Im konstanten Bewegungsfluss und mit einer Vielzahl von komplizierten Bewegungen kann sie die Angriffe ihrer Gegner gegen sie selbst richten.

Stage_LostParadise_Gimmick_02

Auch als “Super-Secret-Fighter-Chick” bekannt kehrt Honoka ebenfalls zum Dead-or-Alive-Turnier zurück. Die gerade volljährige Liebhaberin von Material-Arts-Filmen und professionellem Wrestling hat ihren eigenen Kampfstil erfunden – Honoka Fu. Dieser Stil kombiniert nicht nur die Bewegungen aus ihren Lieblingsfilmen, sondern erfüllt sie mit einer sonderbaren Macht – erkennbar an einem mysteriösen Leuchten der rechten Hand -, sobald sie ihre Hissatsu-no-Kamae-Haltung einnimmt.

Der vierte Kämpfer, der die Arena erneut betritt, ist der ehemalige professionelle Attentäter Bayman mit der russischen Kampfsportart Sambo. Auch bekannt als „The Man Who Overcame Death“ steht Bayman im Ring mit der gleichen eiskalten Professionalität, die ihm zu einem erfolgreichen Söldner gemacht hat.

Außerdem enthüllte man heute die neue Arena ‚Lost Paradise‘. Ein üppiger Dschungel und verfallene Gebäude beherbergen einige Überraschungen aus der Urzeit. Prähistorische Eier drohen bei der kleinsten Berührung ihren tödlichen Inhalt zu offenbaren und ein angreifender Pteranodon sind nicht die einzigen Gefahren, die auf die Kämpfer warten. Nur von einem elektrischen Zaun getrennt, wartet ein extrem bissiger Tyrannosaurus auf seine nächste Beute.

Dead or Alive 6 erscheint am 15. Februar 2019.

Sale
Dead or Alive 6 [Playstation 4]
  • Realistische Gesichtsanimationen hinterlassen (nach jedem Schlag) bleibenden Eindruck
  • Der beliebte 'Mass-Destruction'-Modus kehrt zurück