Dead Island kommt mit interessanten Crafting-System

Deep Silvers Doug McLeod, seinerseits Special Projects Consultant sprach nun über eins der Rollenspiel-Elemente in Dead Island – das sogenannte Crafting-System.

Durch dieses werden die Waffen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Zuerst wäre da der Waffentyp. So wird es z.B. verschiedene Besenstiele, Hämmer oder Schraubenschlüssel. Danach wird jede Waffe noch einer Farbe zugeordnet, die für die Seltenheit bzw. für die Stärke des jeweiligen Gegenstandes steht. So sind seltene Gegenstände grün gekennzeichnet, stärkere Waffen sind in blau oder orange gehalten. Die orangenen scheinen dabei besonders selten zu sein, so hat McLeod erst vor kurzem seine erste Orange-gekennzeichnete Waffe gefunden.

Vielleicht lassen sich Gegenstände im fertigen Spiel auch miteinander kombinieren. So erwähnt McLeod eine Deodorantbombe, die einen Hinweis darauf gibt. Dead Island erscheint am 09. September.

Quelle: Gamezone

[asa]B0050SZ0TI[/asa]