Home News Dead Island: Riptide – „CGI-Trailer soll nicht irreführend sein“
0

Dead Island: Riptide – „CGI-Trailer soll nicht irreführend sein“

0

Erst kürzlich hat Deep Silver ihr aktuelles Projekt Dead Island: Riptide dahingehend verteidigt, dass der CGI Debut Trailer nicht unbedingt dem wahren Spiel entspricht.

Dass der komplett vorgerenderte Trailer aber irreführend sei, möchte man auch nicht auf sich sitzen lassen, wie Creative Director Guido Eickmeyer jetzt erklärt hat.

„Wir haben viele Gameplay-Trailer mit In-Game Material vor dem Release, sodass die Bezeichnung ‚irreführend‘ beim CGI [Trailer] lächerlich ist. Wir haben nie vorgegeben etwas anderes zu sein.“

Weiterhin sagte Eickmeyer:

„Ich hoffe wirklich, dass irgendwann auch die letzten Menschen in der Branche verstehen werden, dass Spiele von den Spieler Storys leben und nicht von einer vordefinierten Erzählung. Um eine gescriptete Erfahrung zu sehen, würde ich einen guten Film vorziehen.“

Empfindet ihr den CGI-Trailer als irreführend und würdet anhand dessen etwas völlig Anderes im Spiel erwarten oder seht ihr es wie Deep Silver?