Dead Island 2 – Sumo Digital als neuer Entwickler an Bord

Nach LittleBigPlanet 3 widmet sich Sumo Digital der Weiterentwicklung von ‚Dead Island 2‘, das zuvor noch beim Berliner Studio Yager entstehen sollte.

Im Juli vergangenen Jahres wurde dem Studio der Auftrag durch Publisher Deep Silver entzogen, da man offenbar mit dem humoristischen Konzept nicht ganz einverstanden war. Mit Sumo Digital hat man nun einen neuen Partner gefunden, von dem man sicher ist, dass er die Marke verstehen würde, tolle Ideen hat und mit den eigenen Visionen übereinstimmt.

„Es macht wirklich Sinn für uns, das Projekt zu ihnen zu verlagern,“ sagte Koch Media CEO Dr Klemens Kundratitz. „Wir werden weitere Details zu einem späteren Zeitpunkt offenbaren, aber für den Moment möchte wir sagen, dass wir wirklich aufgeregt über den Fortschritt sind, die wir mit ihnen zusammen machen.“

Sumo Digital erklärte ergänzend, dass man sich überaus geehrt fühlt, an dem Franchise arbeiten zu können und man sich schon darauf freue, die Erwartungen der Fans daran zu übertreffen. Man ist zuversichtlich, dass man die Zombie-Action von Dead Island auf ein völlig neues Level heben wird.

[asa2]B00LW2SKY8[/asa2]

Like it or Not!

0 0