Dead Man’s Diary – Survival-Adventure mit starkem Story-Fokus angekündigt

Die TML-Studios stellen heute ihr neues Survival-Adventure Dead Man’s Diary vor, das sich auf eine starke Erzählung konzentriert.

Der Titel verspricht eine einmalige Mischung aus einem stark narrativ geprägten Action-Adventure und einem optisch beeindruckenden Survival-Spiel. Dank TMLs umfassender Erfahrung mit der Unreal Engine, bewegen sich die Spieler in Dead Man’s Diary in einer grafisch enorm hochwertigen Spielwelt.

Im Spiel selbst erwartet euch eine einzigartige Mischung von Elementen mehrerer Genres. Das Gameplay setzt zum Beispiel auf typische Survival-Mechaniken wie das Crafting von Gegenständen oder die Exploration einer feindseligen Welt samt der Notwendigkeit, Schlafplätze oder Nahrung zu finden. Damit reichert man das Spielprinzip mit einer packend erzählten Geschichte und realistischen Rätseln an.

Dead Man’s Diary

Die Story hat wiederum hat einen post-apokalyptischen Hintergrund. Die Atombomben sind gefallen, der Held ist ein Überlebender, der den sicheren Bunker verlassen muss, als die Vorräte knapp werden. Ohne Schutz und Waffen erforscht er die zerstörte und feindselige Welt, die voller tödlicher Gefahren steckt – und in der zahlreiche Geheimnisse und Geschichten auf ihre Entdeckung warten.

„Dead Man’s Diary ist ein Herzensprojekt unseres Teams – diese Geschichte wollten wir schon lange erzählen und sind sehr glücklich, dass das Spiel jetzt auf den Markt kommt. Wir können kaum erwarten, endlich Spieler in unserer postapokalyptischen Welt willkommen zu heißen”, sagt Thomas Langelotz, CEO und Gründer von TML-Studios.

Als Antrieb bei Dead Man’s Diary setzt man auf die Unreal-Engine, die realistische, düstere Landschaften auf den Bildschirm zaubert. TML hat bereits in früheren Projekten viel Erfahrung mit der Engine gemacht und konnte für die Entwicklung von Dead Man’s Diary auf etablierte interne Prozesse und geschultes Personal setzen.

Die wunderschöne Grafik wird ergänzt von einer hochwertigen Audio-Produktion – die Hintergrundgeschichte entwickelt sich in dramatischen inneren Monologen des Helden und voll vertonten Tagebucheinträgen.

Wann genau Dead Man’s Diary erscheint, ist derzeit noch unklar. Anbei erste Eindrücke im Trailer.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x