Dead Rising 2 – Ebenfalls in Vereinigten Arabischen Emiraten verboten

Die Liste der Spiele die in den Vereinigten Arabischen Emiraten verboten werden wird mit der Zeit immer länger.

Nach Mafia II, Mass Effect 2, Dragon Age: Origins und Red Dead Redemption ist nun auch Dead Rising 2 mit von der Partie. Ein offizielles Statement seitens des UAE National Media Council gibt es nicht, aber laut Andrew Mc Carthy, Marketing Manager bei Pluto Games, dem lokalen Vertriebspartner von Capcom dort, fiel die Entscheidung aufgrund der Gewalt, dem Glücksspiel, Pornografie und natürlich dem Alkohol im Spiel.

Zu lachen haben wir aber genauso wenig. Bei uns erschien Dead Rising 2 ebenfalls nicht offiziell.

Quelle: Tbreak

[asa]B002BWONEO[/asa]