Death Stranding in ersten Spielszenen zu sehen

Lange haben sich Sony und Hideo Kojima bitten lassen, um erste Spielszenen aus ‚Death Stranding‘ zu zeigen, was man jetzt auf der E3 endlich nachholt.

Laut Schöpfer Kojima geht es in Death Stranding darum Verbindungen zu erschaffen und das Leben zu beschützen. Als Inspirationen dienten hierfür verschiedene Filme, darunter The Great Escape oder Dunkirk, die zwar vom Krieg handeln, aber ohne große Konflikte auskommen. Die Feinde mit einer Pistole auszuschalten sei laut Kojima keine Lösung, denn auch Flucht kann eine Form von Widerstand sein. Dieser Ansatz diente schon in den Metal Gear Solid-Spielen als Inspiration und nun auch in Death Stranding.

Ein Release-Datum für Death Stranding gibt es auch weiterhin nicht, dafür ein aktuelles Special auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Have your say!

0 0