Destiny 2: Beyond Light erfordert kompletten Re-Download

Irgendwann kommt die Zeit, da muss mal richtig ausgemistet werden. Das denkt sich wohl auch Bungie mit Destiny 2: Beyond Light, das einen kompletten Re-Download erfordert.

Wie der Entwickler auf dem eigenen Blog schreibt, stehen mit Destiny 2: Beyond Light so viele technische Änderungen an, dass man diese nicht einfach auf das bestehende Spiel drauf packen kann. Hierzu schreibt Bungie:

„Aufgrund all dieser Änderungen wird Jenseits des Lichts ein kompletter Neu-Download auf allen Plattformen – wir wissen, dass das für alle mit langsamen oder gedrosselten Internetverbindungen schmerzhaft sein wird, und das tut uns leid. Um dies zu mildern, haben wir vor, „Jenseits des Lichts“-Frühdownloads irgendwann in der Nacht vom 9. auf den 10. November zu aktivieren, was allen mindestens 10 Stunden Zeit für den Download geben sollte, bevor sich die Tore öffnen. 

Die Installationsgröße von Destiny 2 schrumpft um 30-40 %: Aufgrund einer Kombination des Aussortierens von ungenutzten oder ersetzten Inhalten, Installationsgrößen-Optimierungen und dem Verschieben mancher Inhalte in den Destiny-Inhaltetresor wird Destiny 2s Installationsgröße auf 59-71 GB schrumpfen (abhängig von der Plattform), das ist eine Verkleinerung von 30-40 %. Diese Verbesserungen sollten uns ebenso dabei helfen, die Installationsgröße innerhalb der nächsten Jahre zu kontrollieren.“

Alle Details zur geplanten Umstellung könnt ihr ergänzend hier nachlesen.