Home News Destiny – Engine schafft rekordverdächtige Kartengrößen
Destiny – Engine schafft rekordverdächtige Kartengrößen
0

Destiny – Engine schafft rekordverdächtige Kartengrößen

0

Das kommende Next-Gen-Highlight „Destiny“ wird von den Halo-Machern „Bungie“ erstmals als ein plattformübergreifender Titel behandelt und erscheint nicht nur exklusiv für die Microsoft-Konsolen.

Trotzdem schaffen es die Entwickler mit ihrer Engine riesige Maps zu erstellen und sprechen dabei über ein Ausmaß von 2 Quadratkilometern. Dies ist auch die maximale Leistung der dafür verwendeten Grafikpower. Normalerweise ist immer von etwa einem halben Kilometer die Rede, dennoch schafft es Bungie, diese Grenze zu überschreiten.

Alles änderte sich mit der Ankunft des Reisenden. Mit ihm begann ein Goldenes Zeitalter, in dem unsere Zivilisation das gesamte Sonnensystem umspannte, doch diese Zeit sollte nicht ewig währen. Etwas hat uns getroffen, uns niedergeschlagen. Die Überlebenden bauten eine Stadt unter dem Reisenden und begannen, unsere alten Welten zu erforschen, nur um zu entdecken, dass nun überall tödliche Feinde lauern.

Related:
Destiny: Rise of Iron - 'Wrath of the Machine' Raid startet heute (Update)

Der Release ist für Jahr 2014 geplant.

Activision Blizzard
Preis: EUR 25,99
12 neu von EUR 25,9938 gebraucht von EUR 11,98
bei amazon.de kaufen
tags: