Destiny – Großes Update zu Herbst angekündigt

Erst in dieser Woche hat Entwickler Bungie seinem MMO einen frischen Anstrich verpasst und das große April Update veröffentlicht. Damit endet der Support allerdings noch nicht und man arbeitet nun auf ein weiteres und umfassendes Update hin, das in diesem Herbst folgt.

Wie Community Manager David “DeeJ” Dague im Rahmen des wöchentlichen Updates schreibt, möchte man ausführliche Details dazu in diesem Sommer bekannt geben, mit einer potenziellen Enthüllung zur diesjährigen E3.

“Hoffentlich liefert das April Update einen Beweis dafür, dass wir schließlich über neue Destiny Inhalte sprechen, sobald sie in ihrer finalen Form erschienen sind. Später in diesem Sommer zeigen wir euch den Umfang und das Ausmaß für die nächste Herausforderung, der ihr gegenübersteht.”

Hiermit dürfte wohl die nächste große Erweiterung nach ‘The Taken King’ gemeint sein, die Bungie anstelle von Destiny 2 veröffentlichen wird. Der Nachfolger des MMO-Shooter soll aktuellen Plänen nach nämlich erst 2017 erscheinen.

Aktuelles Update nicht ganz fehlerfrei

Darüber hinaus bestätigte man, dass auch das aktuelle Update nicht ganz fehlerfrei ausgeliefert wurde, einschließlich der Sterling Treasure Boxes beim Postmaster, die unter Umständen fehlen, zu wenig Munition bei bestimmten PvP Encounters, Ghosts als Nightfall Belohnungen und weiteres, was man in Kürze beheben wird.

[asa2]B00ZR6LRSG[/asa2]

Like it or Not!

0 0

1 Comment

  1. Und mit dem bisschen Content sollen wir bis Herbst auskommen?! Glaube nicht

Comments are now closed for this post.