Destruction AllStars bekommt ein umfassendes Update im Januar

Lucid Games sind nach wie vor nicht fertig mit Destruction AllStars, die im Januar große Pläne mit dem CarCombat-Titel haben.

Bevor sich der Entwickler in die Weihnachtspause verabschieden, stellt man ein großes Update in Aussicht, welches einige Key-Elemente und das Gameplay des Spiels überarbeitet. Entlang dessen gibt es weitere Quality-of-Life Verbesserungen, dessen Details man später vorstellen wird. Vorab verrät man soviel, dass Destruction AllStars damit eine „Refresh“ bekommt.

Dazu gehört unter anderem die Überarbeitung des Wreck-Erkennungssystem, das im Wesentlichen verändert. Details dazu wird man ebenfalls später bekanntgeben. Das Update selbst wird am 26. Januar 2022 ausgeliefert. Weitere Details dazu gibt es schon jetzt auf Reddit nachzulesen.

„Wir hoffen, dass ihr durch dieses Entwickler-Update allmählich das Gefühl bekommt, dass sich der Wind für Destruction AllStars dreht. Es ist schwer in Worte zu fassen, wie viel besser sich das Spiel in unserer Entwicklungsversion anfühlt. Das Team hat wirklich hart daran gearbeitet, all diese Änderungen zu verfeinern und wir können es kaum erwarten, dass ihr sie Anfang nächsten Jahres in die Hände bekommt!“

Ein spezielles Weihnachts-Event oder Theme wird es in diesem Jahr nicht in Destruction AllStars geben, ebenso endet der HotShots AllStar Pass, wobei unklar ist, ob dieser durch etwas Neues ersetzt wird.

RELATED //  Destruction AllStars - Januar Patch ist online, Free-2-Play Version geplant?

Weitere Details und Grafiken zu den geplanten Änderungen finden sich schon jetzt auf Reddit.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x