Deus EX – Die Serie hat weiterhin eine Zukunft (Update)

Obwohl der Release von ‚Deus EX: Mankind Divided‘ noch gar nicht so lange her ist, macht man sich offenbar schon Sorgen um die Serie und dessen Zukunft, obwohl Square Enix schon einmal betont hatte, dass die Entwicklung nur eine Frage der Ressourcen sei.

Grund genug für Eidos Montreal’s David Anofossi sich zum aktuellen Stand der Marke zu äußern, die seiner Ansicht nach keinesfalls tot sei, aber man müsse über deren Zukunft nachdenken und respektvoll damit umgehen.

„Wir müssen nur über die Zukunft nachdenken und sie korrekt und respektvoll gestalten,“ so Anofossi.

Bei Entwickler Eidos Montral befinden sich derzeit mehrere große Spiele in Arbeit, bei denen man abwägen muss, welches man als nächstes angehen wird und die höchste Priorität genießt. Man könne nicht an allem gleichzeitig arbeiten, aber eines Tages wird auch Deus EX wieder an der Reihe sein, um die Story rund um Adam Jensen, die nach Ansicht der Fans weiterhin nicht abschlossen ist, fortzuführen.

Ob das noch in dieser Generation passieren wird, kann nur spekuliert werden.

(Update)

In einem weiteren Interview betonte Anofossi noch einmal, dass auf absehbare Zeit kein neues Deus EX-Spiel erscheinen wird, da man aktuell mit drei anderen Projekten beschäftigt sei. Neben Tomb Raider und Avengers sei ein noch nicht angekündigtes Spiel in Arbeit, nicht Deus EX, aber das sei vorerst genug.

Sale