Home News Die PlayStation 5 wird keine Konsole mehr sein, meint Tekken Producer Harada
Die PlayStation 5 wird keine Konsole mehr sein, meint Tekken Producer Harada
9

Die PlayStation 5 wird keine Konsole mehr sein, meint Tekken Producer Harada

9

Mit der PlayStation 4 steht der aktuellste Konsolen-Launch zwar erst noch bevor, aber unter Entwicklern scheint man mit den Gedanken schon eine Generation weiter zu sein.

So auch Tekken Producer Katsuhiro Harada, der glaubt, dass die kommenden Konsolen die letzten ihrer Art sein werden. Mit der PlayStation 5 wird sich bereits alles in Services gewandelt haben und zum Großteil nur noch in der Cloud abspielen.

„Ich denke, dass die Dinge in der Zukunft auf Services stattfinden werden, anstatt auf einer Hardware,“ so Harada. „Die Cloud wird häufig erwähnt und wenn Cloud-Services weiter voranschreiten, wird die Zeit kommen, dass nur noch der Name des Services bestehen wird. Die PS5 wird vermutlich keine Konsole mehr sein, sondern nur noch ein Bildschirm und ein Controller. Also was bleibt, ist nur noch der Name. Es könnte einfach nur ‚PlayStation Network‘ heißen.“

Harada vergleicht das Ganze mit Steam, das zwar eine Plattform sei, aber eben nicht auf Hardwarebasis. Dahin könnte sich laut Harada die Zukunft entwickeln. Bis dahin sind allerdings auch noch einige Jährchen Zeit.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(9)

  1. absolut unrealistisch, weil die bandbreiten dafür noch lange nicht in der fläche verfügbar sein werden um eine große anzahl an kunden zu erreichen. ganz zu schweigen von der serverkapazitäten der unternehmen. man schaue sich doch nur mal das chaos bei gta online derzeit an……und in dem fall reden wir noch nicht mal von streaming, sondern von ganz simplen online-gaming wo nur ein bruchteil der daten übermittelt wird, die auch für streaming notwendig sind.

    abgesehen davon sind auch für streaming-systeme gewisse hardware-komponenten notwendig!

  2. Die nächste Playstation wird keine Konsole, wie er sagt, da hat er recht, sondern wie ich sage, eine VR-Brille.
    Damit werden neue Welten ermöglicht, ihr werdet sehen.
    Der erste Schritt wird für die Ps4 gemacht und ihr könnt die ersten Modelle dann testen.

  3. Also in 5-8 Jahren wird definitiv Europa nicht mit flächendeckendem Breitband-Internet ausgestattet sein, geschweige denn Deutschland.
    Mit den eingeführten Drosselungen wird dann spätestens der Digitale Markt zu einem Luxus den sich kaum noch einer Leisten kann.
    Ich hoffe demnach nicht, dass es zu den genannten „Services“ kommen wird die beschrieben werden.

    1. Und Arbeitsplätze…

      Wenn es nur noch Digitalen Service gibt wird nichts gekauft… auch meinen zukünftigen Kindern wird so ein Scheiß untersagt

  4. Die sollen erst mal die PS 4 Raus bringen bevor an schon wieder über ein PS 5 reden möchte , Ich finde es eine Spiele Disc in den Händen zu haben viel besser.

Comments are closed.