Die PS5 feiert ihren ersten Geburtstag, das sind die Top Games

Heute vor einem Jahr erblickte die PS5 das Licht der Welt, zumindest in Nordamerika und Japan, während wir hierzulande eine Woche länger warten mussten. Sony blickt daher einmal auf die vergangenen 12 Monate zurück, die alles andere als leicht waren.

Aktuell wurden laut offiziellem Stand über 13 Millionen PS5 Konsolen verkauft, womit die aktuelle Generation aus Sicht der Zahlen minimal erfolgreicher unterwegs ist, als die PS4 damals im gleichen Zeitraum. Allerdings entschleunigt sich das Ganze derzeit auch etwas, nachdem Sony die Produktion beabsichtigt zurückzufahren. Ob man die als nächstes gesteckten Verkaufsziele erreicht, ist fraglich.

Das soll den bisherigen Erfolg der PS5 jedoch keinesfalls schmälern, wie PlayStation President, Jim Ryan, kommentiert:

„Ihr habt die PS5 zum größten Konsolenstart der Geschichte gemacht, und ich kann euch wirklich nicht genug für eure Unterstützung und euer Engagement im letzten Jahr danken.

Ich möchte auch allen in der Community für ihre Geduld danken. Wir sehen weiterhin eine historische Nachfrage nach PS5 und wissen, dass die Liefereinschränkungen für viele unserer Kunden nach wie vor eine Quelle der Frustration sind. Seid aber versichert, dass wir uns darauf konzentrieren, alles in unserer Macht stehende tun, um so viele Einheiten wie möglich auszuliefern. Daran arbeiten wir jeden Tag im gesamten Unternehmen und es bleibt meine oberste Priorität. Auch hier bedanken wir uns für eure Geduld, während wir durch diese beispiellosen globalen Herausforderungen navigieren.“

Jim Ryan
ps5 anniversary
Sony

Die erfolgreichsten PS5 Spiele

Eines zeigt diese Generation aber auch überdeutlich – eine Generation von Neuauflagen, Remakes und Remasters. Nie zuvor hat es so viele Spiele über mehrere Generationen hinweg gegeben, wie in der PS5-Generation, sicherlich auch befeuert durch die Cross-Gen Kompatibilität.

RELATED //  PS5 - VRR-Update wird spätestens im Frühjahr erwartet

Das kann man nun gut oder schlecht sehen, denn es zeigt auch, dass wahre Next-Gen Games derzeit etwas hinten anstehen müssen, auf die viele, die eine PS5 schon ihr Eigen nennen können, sehnlichst warten. Wenig innovativ zeigt sich daher auch die Liste der Spiele, die bisher am meisten und längsten auf PS5 gespielt wurden:

  • Fortnite
  • Call of Duty: Black Ops Cold War
  • FIFA 21
  • NBA 2K21
  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Destiny 2
  • MLB The Show 21
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Demon’s Souls
  • NBA 2K22

Lediglich Demon’s Souls kann man ihr als PS5-only Game bezeichnen, aber auch nur als Remake. Exklusive und brandneue PS5 Spiele wie Deathloop vermisst man gänzlich in diesen Top 10, was das Dilemma dieser Generation geradezu bezeichnend abbildet.

Das wird sich in Zukunft natürlich ändern, denn alleine bei den PlayStation Studios befinden sich aktuell 25 Titel für PlayStation 5 und auch für PS4 in Arbeit, darunter Horizon: Forbidden West, God of War: Ragnarök und Gran Turismo 7, die schon bald erscheinen.

Was war euer PS5 Highlight im ersten Jahr?

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x