DIRT 5 setzt dank Klassen auf kompromisslose Racing-Action

Codemasters stellt ausgewählte Rennklassen in DIRT 5 vor, die in dem riesigen DIRT-Line-Up vertreten sind, darunter zahlreiche Rennmaschinen, die ihr DIRT-Debut feiern. Der neueste Teil überzeugt damit mit einer riesigen Auswahl an Fahrzeugen und Rennklassen.

Nachfolgend wird eine Auswahl des extremen Off-Road Showrooms vorgestellt…

Cross Raid

Die Cross Raid-Klasse kombiniert Geschwindigkeit, Stärke sowie Haltbarkeit und wurde spezifisch für das anspruchvollste Terrain entwickelt. Das Ergebnis? – Außergewöhnliche Trucks, inklusive dem Volkswagen Race Touareg 3 und dem Laffite G-Tec X-Road, der sein Videospieldebut feiert.

Rock Bouncer

Riesige Räder, verrückte Dämpfer, ein großer Rollkäfig und das war‘s auch schon. Spieler stürzen sich in diesem Modus direkt ins Getümmel. DIRT 5‘s Rock Bouncer wurde extra dafür erschaffen, das bedrohlichste Gelände zu erobern. Traktion, Beschleunigung und die schiere Unnachgiebigkeit, lassen Spieler alle Hindernisse in den extremsten Events überwinden.

Rally Cross

Ein Grundbestandteil der DIRT-Spiele – Die Rally Cross-Fahrzeuge sind für verschiedene Bodentypen geschaffen und bleiben dabei so wendig und agil wie nur möglich. Perfekt für die engsten und verwinkeltesten Kurven. So können beispielweise der Peugeot 208 WRX und der Citroen C3 R5 beinahe auf einer Münzen wenden und genauso flott auf 100 km/h beschleunigen.

Formula Off Road

Die Klasse beinhaltet die WS Auto RACING Mudclaw – Ein wahres Offroad-Biest mit riesigen Stollen-Reifen und unglaublicher Kraft. Ideal für DIRT 5’s Stampede-Events. Die Formula Off Road-Klasse eignet sich für alternativlose Rennen, bei denen es wirklich um alles geht – aber vor allem um Geschwindigkeit.

Classic Rally

Mit den ikonischen Rally-Maschinen, die das Konzept der Geschwindigkeit wider dem Untergrund berühmt gemacht haben, wird die Jahreszahl zurückgedreht. Vom Fiat 131 Abarth Rally bis zum Porsche 924 GTS Rallye – Diese Offroad-Helden zeigen, dass das Alter bloß eine Zahl ist und nichts mit der Kraft und Perfomance der Boliden zu tun hat. 

Stuart Boyd, Producer von DIRT 5, kommeniert dazu:

„Vielfalt ist ein riesiger Teil unserer DIRT 5-Vision und wir haben sichergestellt, das sich dies auch in den Fahrzeugklassen und der Fahrzeugauswahl wiederspeigelt. In einem Moment kämpfst du dich mit einem Rock Bouncer durch das herausforderndste Terrain. Im nächsten Augenblick, fliegst du in einem RallyCross-Auto mit Highspeed und Grip über verschiedene Untergründe, nur um schlussendlich mit einem Buggy oder Unlimited Truck  dir deine eigene Schneise durch den Urwald zu schlagen.

Natürlich mussten wir neben den vielen neuen Fahrzeugen und Fahrzeugklassen auch einige ikonische Offroad-Boliden in das Spiel zurückholen, ohne die kein DIRT-Spiel vollständig wäre. Der Style, der Vibe und die Features von DIRT 5 lassen dich diese legendären Autos als eine völlig neue Erfahrung erleben. Möglicherweise bist du bereits das ein oder andere dieser Fahrzeuge gefahren – allerdings noch nie einem Spiel wie DIRT 5.

Diese Fahrzeugklassen, gemeinsam mit den 10 brandneuen Gebieten, der großen Auswahl an Events und dem dynamischen Wetter, dass das Handling und Gameplay vollständig verändern, sorgen für Abwechslungsreichtum, der jedes Maß sprengt – wir können es kaum erwarten, bis ihr euch selbst hinters Steuer klemmt.“

80er Rally

Das Goldene Zeitalter des Offroad-Racings. Kein Dirt-Spiel wäre ohne die erfolgreichsten Rennwägen der 80er Jahre komplett. Codemasters verbindet Serien-lieblinge wie den Ford RS200 und unglaubliche Newcomer, wie den Porsche 959 Prodrive Rally Raid zu einer Klasse, die mit der Zeit sogar noch viel besser wird.

90er Rally

Spieler erleben eine Epoche, in der Off-Road den Mainstream erobert hat und beleben mit dem Subaru Impreza S4 und dem Mitsubishi Lancer Evo VI alten Rivalitäten wieder. Aber keine Sorge: Codemasters wird auch die kleineren, der Extrem-Maschinen dieser Rally-Epoche, nicht vergessen.

Rally GT

Selbst die raffiniertesten GT-Wägen, konzipiert für Asphalt, werden in diesem Modus – Achtung: DIRTy. Die Rally GT-Klasse stattet die bewundernswerten Rennboliden mit Offroad-Specs aus. Davon profitieren u.a. der Aston Martin V8 Vantage GT-4 und der Porsche 911 R-GT.

Sprint

Diese DIRT 5-Klasse widmet sich den wahrhaft unglaublichen Sprint-Autos mit Sporträdern aller Größen, riesigen Spoilern und 900PS – Perfekt um auf Oval-Strecken in die Kurven zu schlittern. Eine einzigartige Klasse für ein einzigartiges Rennerlebnis.

Pre Runners

Die besten Straßen-SUVs und Allrounder-Wägen – ausgestattet mit Offroad-Kits und damit bereit für die extremsten Rennen: Das ist die Pre Runner-Klasse. Mit dabei sind rennfähige Versionen des Aston Martin DBX und vielen weiteren Fahrzeugen, die in Kürze enthüllt werden.

Unlimited

Trucks. Große Trucks. Trucks, die für die anspruchsvollsten Offroad-Events der Welt gebaut wurden. Trucks, die dir das Selbstbewusstsein geben, selbst die schroffsten Terrains, die DIRT 5 zu bieten hat, mit Vollgas zu nehmen. Im Jimco Unlimited Truck, Brenthel Industries Unlimited Truck oder vielen weiteren, müssen Spieler bei den herausforderndsten Events unter Beweis stellen, wer der Boss ist!

DIRT 5 wird am 9. Oktober für die aktuelle Generation veröffentlicht und folgt später auch für PS5 und Xbox Series X.