Disintegration – Erste Eindrücke aus der Kampagne

Bislang konnte man nur einen Blick auf den Multiplayer-Part der neuen IP ‚Disintegration‘ von Private Division und V1 Interactive werfen. Heute folgen erstmals Spielszenen aus der Kampagne.

In Disintegration reisen die Spieler in die nahe Zukunft. Die Menschheit steht am Rande der Auslöschung und sieht in der Technologie ihre einzige Chance, zu überleben. Durch den Prozess der Integration wird das menschliche Gehirn entfernt und chirurgisch in einem robotischen Rahmen eingeschlossen. Eine brutale, feindliche Supermacht namens Rayonne erhebt sich, in den Wahnsinn getrieben durch ihre neuentdeckte Überlegenheit, und beginnt damit, die Überreste der Menschheit zu fangen und gewaltsam der robotischen Integration zu unterziehen.

In der umfangreichen Einzelspielerkampagne von Disintegration übernehmen die Spieler die Rolle von Romer Shoal, einem versierten Gravcycle-Piloten. Diese schwebenden, viermotorigen Fahrzeuge wurden ursprünglich für Such- und Rettungsmissionen verwendet, wurden aber mit Panzerung und mächtigen Waffen auf den Kampf vorbereitet. Romer kommandiert eine kleine Widerstandszelle, die für den Rest der Menschheit kämpft.

Disintegration erscheint 2020 für die aktuelle Generation.