Dissidia Final Fantasy NT – Vayne Carudas Solidor angekündigt

Das Roster von ‚Dissidia Final Fantasy NT‘ erhält Zuwachs von Vayne Carudas Solidor, der aus Final Fantasy XII bekannt ist, wie Square Enix heute bestätigt hat.

Die Ankündigung von Vayne erfolgte im Rahmen eines Livestream Events, der noch in dieser Woche den Weg in die Arcade Version, sowie gegen Ende April in die Konsolen-Fassung finden wird.

Vayne Solidor, der charismatische Antagonist aus Final Fantasy XII, wird dem Spiel mit seinem einzigartigen Spielstil brandneue Kampfdynamiken hinzufügen. Vayne ist ein mächtiger Frontkämpfer, der unübertroffen darin ist, vernichtende Kombos zu entfesseln, die seine Gegner überwältigen, während er gleichzeitig seine Kameraden unterstützt, indem er Verbündeten in der Nähe mit seiner EX-Fähigkeit „Charismatischer Konsul“ Stärkungen verleiht. Im Namen des Hauses Solidor macht Vayne vor nichts Halt, um sich gegen jeden Widerstand durchzusetzen und alle Feinde in seinem Weg zu vernichten.

Darüber hinaus wurde für den 22. März ein neues Title Update bestätigt, das einige Charakter-Anpassungen vornimmt, die bereits in der Arcade-Version vorgenommen wurden. Ebenso wird damit die Orbonne Monastery Stage aus Final Fantasy Tactics, eine Commando-Liste, Character Intros in Textform und mehr integriert.

Als Vorgeschmack auf Vayne gibt es heute außerdem noch einen neuen Trailer.

Dissidia Final Fantasy NT [PlayStation 4]
  • Über 20 legendäre Helden aus dem Final Fantasy-Universum
  • Von den Machern der überaus beliebten Dead or Alive Serie - Team Ninja

Have your say!

0 0