DMC: Definitive Edition – Turbo Modus & Gods Must Die vorgestellt

In einer Vorschau des PlayStation Blog zur ‚DMC: Definitive Edition‘ ging Capcom näher auf den neuen Turbo Modus und den ‚Gods Must Die‘ Schwierigkeitsgrad ein.

Zunächst betonte man nochmals, dass die ‚DMC: Definitive Edition‘ in 1080p bei 60fps läuft. Mit dem Turbomodus entfalten sich aber erst die vollen Leistungsverbesserungen, mit dem die Spielgeschwindigkeit um 20 Prozent erhöht wird. Damit wird die Anforderung an euch nochmals geteigert.

Weiterhin heißt es: „Die Entwickler haben auch einen neuen Schwierigkeitsgrad mit dem passenden Namen „Gods Must Die” eingebaut, in dem alle Feinde beim Spawnen ihre Devil Triggers aktiviert haben. Damit sagt uns das Spiel „Viel Glück, LOL”, um Dante dann in einen riesigen Höllenmixer zu werfen. Doch was wäre Devil May Cry ohne die übertriebenen Herausforderungen, für die die Spieler immer wieder zurückkommen, um sich weiter bestrafen zu lassen?“

Abschließend wird auch noch einmal der Hardcore-Modus erwähnt, der das Spiel mehr in das original Devil May Cry versetzt, einschließlich einem strengeren Stil-Rangsystem, einem modifizierten Devil Trigger und weitere Anpassungen bei den Combos. All die Neuerungen lassen auch miteinander kombinieren, sodass es sich gleich mehrfach für Devil May Cry Fans lohnen wird, sich das Spiel erneut anzuschauen.

DMC: Definitive Edition erscheint am 10. März.

[asa]B00R45JQAO[/asa]