Home News DOOM 4 war nicht persönlich genug, Reboot weil der Geist fehlte
DOOM 4 war nicht persönlich genug, Reboot weil der Geist fehlte
0

DOOM 4 war nicht persönlich genug, Reboot weil der Geist fehlte

0

Die Entwicklung von DOOM 4 zieht sich nun auch schon eine ganze Weile hin, bis man im April diesen Jahres verkündete, dass man hier einen Reboot unternimmt und noch einmal von vorne beginnt.

Eigentlich wollte man auf der QuakeCon vergangenes Wochenende über das Spiel sprechen, was jedoch durch Bethesda untersagt wurde. Bethesda´s Pete Hines ließ sich dennoch ein paar Worte zum Spiel entlocken und erklärte, warum man sich für einen Neustart entschieden hat.

So sei es nicht nur eine Sache gewesen, an der sich Bethesda störte, sondern gleich mehrere. Hauptsächlich fehlt es DOOM 4 jedoch an Persönlichkeit, einen gewissen Geist, den jedes Spiel besitzt. Spiele von id müssen über eine gewisse Leidenschaft und Seele verfügen, welche bei DOOM 4 jedoch fehlten.

DOOM 4 erscheint nun für die Next-Gen Konsolen, allerdings gibt es noch kein genaues Release-Datum.

Bethesda
Preis: EUR 19,99
9 neu von EUR 19,998 gebraucht von EUR 18,78
bei amazon.de kaufen
tags: