DOOM 64 kommt mit zusätzlichem Level

Die Neuauflage von ‚DOOM 64‘ wird nicht nur technisch noch einmal aufpoliert, auch neue Inhalte sind hier mit an Bord, wie Bethesda jetzt bestätigt.

So darf man sich hier auf ein zusätzliches Level freuen, das im Anschluss der Kampagne spielt. Der Mutter-Dämon hat darin eine Schwester, und da man die Hölle völlig durcheinander gebracht hat, versucht sie dich loszuwerden. Dieses Zusatzkapitel stellt zudem eine kleine Überlieferung dar und belohnt die Fans beider Serien, sowohl beim klassischen, wie auch beim neuen Ansatz.

Über die technischen Verbesserungen heißt es außerdem:

„Es gab viele subtile Dinge, die übersehen wurden, als ich das Spiel anfänglich reverse engineered, wie zum Beispiel Feinde, die in Even Simpler die Dartfallen auslösen konnten. Gegner mit einer anderen Physik als die des Spielers. Verzögerungen bei Skriptereignissen sind um einen Frame kürzer, sowie die etwas andere Sichtlinienlogik. Die richtigen Einstellungen ermöglichten auch die Synchronisierung der Demos, mit denen ich jahrelang zu kämpfen hatte.

Jetzt können Spieler das Kennwort ‚RunHecticDemo‘ verwenden [ein Code, mit dem ein erfolgreiches Durchspielen von DOOM 64 verfolgt wird]. Darüber hinaus unterstützt das Spiel Bildraten für Monitore über 60 Hz, sodass man das Spiel mit 120 FPS oder sogar über 1000 FPS ausführen kann. Alles ist jetzt interpoliert, um so glatt wie möglich zu laufen.“

DOOM 64 erscheint diesen März und ist für Spieler von DOOM Eternal kostenlos verfügbar.