Dragon Ball FighterZ – Trailer, Gameplay & Änderungen der Season 3

Anlässlich der Dragon Ball FighterZ World Finals hat Bandai Namco erste Details zur Season 3 in ‚Dragon Ball FighterZ‘ enthüllt, die diesmal mehr als nur neue Charaktere verspricht.

Unter anderem wird damit das UI weiter überarbeitet, einschließlich der Charakterauswahl. Etwas spannender wird es mit den Charakteren selbst, die in der Season 3 nun drei Assist zur Seite gestellt bekommen.

Vor jedem Kampf muss der Spieler entscheiden, welchen er davon nutzen möchte, was dazu führen soll, dass die Spieler die Charaktere mehr erforschen und neue Kombos für sich entdecken. Der letzte verbleibende Charakter in einem Kampf erhält außerdem einen Power-Boost. Im Boot-Camp-Modus trainieren Spieler mit anderen Charakteren. Hier können neue Möglichkeiten entdeckt und die eigenen Skills verbessert werden.

Abschließend wird es wieder Anpassungen am Gameplay geben, um Dragon Ball FighterZ besser auszubalancieren. Als neue Charaktere stoßen außerdem Ultra Instinct Son Goku und Kefla hinzu, wobei Kefla ab dem 28. Februar verfügbar sein wird. Alle weiteren Kämpfer sind bislang noch geheim.

Die vollständigen Patch Notes hat Bandai Namco indes auf der offiziellen Seite veröffentlicht. Passend dazu gibt es auch einen neuen Trailer.

Update: Inzwischen liegt auch ein Gameplay-Video mit Kefla vor.