Drawn to Death – Release im April bestätigt

Sony und Entwickler The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency können heute das Release-Datum zu ‚Drawn to Death‘ bestätigen, das demnach für April vorgesehen ist.

Ein aktueller Trailer zeigt zudem, welchen Einfluss die Spieler auf die Entwicklung des Projekts hatten, das aus der Feder des God of War-Machers David Jaffee stammt. Mit diesem gibt es außerdem noch ein Interview, das der offizielle PlayStation Blog geführt hat und noch mehr Eindrücke aus der Produktionsphase offenbart, einschließlich den wesentlichen Unterschieden zu anderen Shootern.

Ursprünglich als Free-2-Play Modell angekündigt, erscheint Drawn to Death zunächst als Day One Package mit gewissen Basis-Inhalten, die später ergänzt werden können. Details dazu gibt es noch einmal hier.

Drawn to Death erscheint am 04. April 2017.