Dreamhouse: The Game für PS5 & VR angekündigt

DeSand Game kündigte heute die neue Simulation Dreamhouse: The Game an, das unter anderem für PS5 und VR-Plattformen erscheint.

Erstellt damit einen Entwurf und folgt den Bauplänen, um das Haus eurer Träume zu erschaffen. Achtet dabei auf jedes Detail, vom Fundament über Rohre und Elektrizität bis hin zum Kauf von Blumentöpfen und dem Aufhängen von Bildern an den Wänden. Trefft alle wichtigen Entscheidungen, die sich auf die Funktionalität der Immobilie auswirken.

Und wenn etwas schief geht? Kehrt zum Reißbrett zurück, überarbeitet euer Design und reißt das wieder ab, was bereits erstellt wurde, um es erneut anders zu erschaffen. Am Ende ist der Bau eines Hauses ein äußerst schwieriger Prozess, der Expertenwissen aus vielen verschiedenen Bereichen erfordert. Deshalb verspricht Dreamhouse: The Game alle Geheimnisse und Schritte bei, die zur Schaffung seines perfekten Zuhauses erforderlich sind.

Features

  • Einzelspieler-, Mehrspieler- und Online-Koop-Modi – Arbeitet mir euren Freunden zusammen oder tretet online gegen sie an. Prahlt mit euren Designs und vergleicht sie mit anderen in den Bestenlisten.
  • VR-Support – Taucht in die Welt von Dreamhouse: The Game ein und betrachten euer Innendesign aus einer völlig neuen Perspektive.
  • Fotomodus – Baut euer Zuhause, fotografiert es, erstellt ein Making-of-Album oder einen Film und teilt es über die Social-Sharing-Funktion im Spiel mit anderen.
  • Ein Spiel, das mit der Realität verschmilzt – Importiert reale Objekte in das Spiel oder exportiert eure Designs, um sie im realen Leben zu verwenden.
  • Innen- und Außendesignmerkmale – Wenn euer Zuhause fertig ist, vergesst nicht, die Umgebung zu gestalten. Setzt Steine ​​in einen Wald, platziert Laternen in einer Stadt, baut Zäune in einem Dorf oder pflanzt einige Bäume, um Schatten am Strand zu spenden.
  • Fotorealistische Grafiken – Diese zeigen den Charakter eurer Designs noch besser.
  • Erweiterte KI – Spezielle Algorithmen bewerten euren Stil, eure Kosten, eure Geschwindigkeit und eure Genauigkeit, um sicherzustellen, dass eure Aktionen jedem Gebäudestandard entsprechen.
  • Ein Erlebnis für alle Spieler – Egal, ob man Anfänger oder Experte des Genres ist, Dreamhouse: The Game bietet die Herausforderung, die für euch richtig ist.
  • Ein physikbasiertes Zerstörungsmodell – oder, wie wir es gerne nennen, „Chaostechnologie“, was bedeutet, dass alles, was gebaut wird, auch zerstört werden kann.

Dreamhouse: The Game entsteht auf Basis der Unreal Engine 5. Einen Termin gibt es bisher nicht.