Dreams – Auch VR-Level lassen sich selbst gestalten

Entwickler Media Molecule arbeitet mit ‘Dreams’ derzeit an dem nächsten ultimativen Creation Tool für PlayStation 4, das unter anderem auch PlayStation VR unterstützen wird.

Um auch hier die volle Kontrolle zu haben, lassen sich nach einem aktuellen Bericht auch die VR-Level komplett selbst gestalten. Demnach stehen in VR dieselben Creations Tools zur Verfügung, welche auch für die 2D Version verfügbar sind. Nicht gleich zum Launch, aber mit einem späteren Update.

Früheren Aussagen von Media Molecule zufolge, stehen dem Spieler alle Tools zur Verfügung, die man im Studio auch selbst nutzt, um die Inhalte der Launch Version zu erschaffen. Auch dort sitzt man mit Controller vor dem Spiel und erschafft alle möglichen Dinge, die die Kreativität her gibt.

Dreams erscheint noch 2018, während zuvor noch ein BETA Test in Planung ist.

Dreams - [PlayStation 4]
  • Sony Computer Entertainment
  • Videospiel

Like it or Not!

1 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

2 Shares
Teilen2
Twittern
+1
Pin