Home News DriveClub – Vorbesteller des Bundle erhalten ein Downgrade zum Launch
DriveClub – Vorbesteller des Bundle erhalten ein Downgrade zum Launch
6

DriveClub – Vorbesteller des Bundle erhalten ein Downgrade zum Launch

6

Mit einer Hiobsbotschaft kam Sony heute Vormittag, die ihren Racer ‚DriveClub‘ auf das Jahr 2014 verschoben haben. Das sorgte vor allem bei den Bundle-Vorbestellern für Nervosität, die nun um ihre Konsole zum Launch fürchteten.

Wie schon bei ‚Watch_Dogs‘ hat sich aber auch hier eine Lösung gefunden und Amazon nimmt bei allen Vorbestellungen ein Downgrade auf das Standard-Bundle zum Preis von 399 EUR vor. Zudem sichert man weiterhin den Liefertermin am 29. November zu.

Was ‚DriveClub‘ selbst angeht, ist man derzeit in Gesprächen mit Sony, um zu dessen Release eine adäquate Lösung anbieten zu können. Vermutlich wird es das Spiel dann zu einem günstigeren Preis geben.

Vorbesteller sollten daher nun nicht voreilig ihre Bestellung stornieren, sondern auf das Feedback der Händler warten, wie nun vorzugehen ist oder ob man selbst irgendwelche Schritte einleiten muss. Im Falle von Amazon.de werden alle Kunden derzeit per Email benachrichtigt.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 17,50
50 neu von EUR 17,5020 gebraucht von EUR 11,95
bei amazon.de kaufen
tags:

Comment(6)

  1. Naja im Grunde gibt es ja jetzt nur noch das Standard-Bundle. Wann das mit Killzone kommt, ist nämlich immer noch nicht raus … ich würde einfach mal darauf vertrauen, dass man wegen DriveClub eine Lösung findet, wobei ich das Bundle eh für unsinnig halte. Wenn es nachher bei PPS+ dabei ist, wird das Upgrade auf die Vollversion vermutlich eh günstiger als die 40 EUR.

  2. Mh….. und mal wieder Kacke.

    Man Bestellt extra Die Konsole mit dem Spiel wegen dem Preis….und am Ende Bekommt man nur Die Konsole ohne spiel ……Ist ja wie wenn man sich einen Handy kauft ohne Akku.

    Naja Quasi ist man gezwungen nun ein Anderes Spiel zu kaufen….Ok nach und nach hat man andere spiele..aber wie schon gesagt nach und nach

    1. vor allem wird man so zur 2.Wahl zum Release gedrängt, würd mich nicht wundern wenn jetzt einige ihre Bestellung Stornieren sollten und warten bis die Games rauskommen

  3. d.h. dass ich jetzt das Spiel nicht mehr für 20€ kriege sondern dann zum Release den Vollen Preis Blechen darf? großes Kino -.-

      1. naja die besten Lösungen die Sony in letzter Zeit für einige Probleme hatte war aussitzen und Totschweigen, siehe Weihnachtsangebote und Sleeping Dogs. In diesem Fall wäre halt die Möglichkeit wie bei den Upgradepacks einfach an diejenigen die es bis zum Downgrademoment bestellt hatten halt einfach den Gutschein wieder Verfügbar machen(50€ Preisnachlass auf Drive Club)aber mal sehen was man sich einfallen lässt da ja schon der Ersatz für PS+ nicht grad gleichwertig anmutet.

Comments are closed.