Dying Light 2 weiter nach hinten verschoben

Eine neue Woche und somit auch weitere Spiele-Verschiebungen. Heute ist es ‘Dying Light2’, welches dieses unrühmliche Schicksal ereilt.

Wie Entwickler Techland hierzu mitteilt, ist es gerade eine sehr beschäftigte Zeit für das Studio und Dying Light 2 das bislang größte Projekt, das man jemals entwickelt hat. Gleichzeitig möchte man aber auch das abliefern, was man den Fans versprochen hat.

Aus diesem Grund kann man den geplanten Release in diesem Frühjahr nicht einhalten, nennt soweit aber auch keinen neuen Termin. Nähere Details dazu möchte man erst in den kommenden Monaten mitteilen, was wohl irgendwie impliziert, dass der Release in etwas weitere Ferne gerückt ist.

Für diese schlechten Nachrichten möchte man sich dennoch entschuldigen, die einzig aber dem Zweck dienen, die Erwartungen der Fans am Ende zu überraschen.