Dying Light – 4,5 Millionen individuelle Spieler

Der Entwickler Techland hat bestätigt, dass sich bis zu diesem Zeitpunkt 4,5 Millionen individuelle Spieler in Dying Light angehäuft haben.

Die Verkaufszahlen des Titels sind hiermit jedoch nicht gleichzusetzen, werden aber etwas unter den Zahlen der registrierten Spieler liegen, wie Techland äußert:

„Die Verkaufszahlen zählen wir später – wir brauchen Zeit um die Verkäufe und Rückgaben zu berechnen. Unter individuellen Nutzern verstehen wir alle individuellen Spieler, die auf den Servern gezählt wurden nachdem sie eine wesentliche Zeit  gespielt haben. Die Verkäufe werden etwas geringer ausfallen, da diese Zahlen auch Zweitverkäufe miteinschließen.“

Im März lagen diese Zahlen noch bei 3,2 Millionen Spielern.

Quelle: psu.com

[asa]B00WGQ8RTC[/asa]